Jahresarchive: 2012

Thüringen-Cup: Erfolgreicher Jahresabschluss für Jenaer Karatekas

Mit vielen spannenden Wettkämpfen stellte der Thüringen-Cup in Jena am letzten Wochenende einen würdigen Abschluss für die Wettkampf-Saison 2012 dar. Insgesamt gingen 173 Athleten in 297 Einzel- und 52 Mannschaftswettkämpfen an den Start. Gekämpft wurde in den Disziplinen Kata und

Veröffentlicht unter Wettkämpfe

Tatjana holt Bronze beim EuroGrandPrix in Pilsen

Am letzten Oktoberwochende fand in Pilzen/Tschechien der 13.Internationale EURO GRAND PRIX PILSEN 2012 statt.An den Start gingen 23 Nationen mit insgesamt 1112 Wettkämpfern. Das Turnier war stark besetzt und bewegte sich auf hohem Niveau, denn viele Sportler nutzten es als

Veröffentlicht unter Wettkämpfe

Moritz Heine erfolgreich bei Deutscher Meisterschaft der Schüler

Der zwölfjährige Moritz Heine aus Jena ist mit der Thüringer Kata-Mannschaft Deutscher Meister geworden. In der Altersgruppe der Schüler (11-13 Jahre) ist die Deutsche Meisterschaft das höchste und wichtigste Turnier. Neben dem Kata-Team der Jungs, hat auch das Mädchen-Team aus

Veröffentlicht unter Wettkämpfe

Vorführung des SeiShinKai Jena e.V.

Am 4. Juli 2012 bekam der SeiShinKai Jena e.V. neben der Einladung zur Veranstaltung des Sportstadt-Magazins „Trikottausch – Das neue Outfit deiner Sportstadt“ auch die Gelegenheit mit einer Vorführung den Verein vorzustellen. Drei der vier Abteilungen präsentierten in einer insgesamt

Veröffentlicht unter Neuigkeiten

Pfingst-Event in Walterhausen vom 25.-28. Juni 2012

Auch das diesjährige Pfingst-Event in Waltershausen bot mit einem vielfältigen Programm ein erlebnisreiches Wochenende. Dabei stellten die Trainings bei den Bundestrainern Efthimios Karamitsos (Kata) und Thomas Nitschmann (Kumite) sowie dem Kumite Bundesjugentrainer Klaus Bitsch den kampfsportlichen Höhepunkt dar. Auch die

Veröffentlicht unter Trainingslager

Herrentagswanderung 2012

Feiertag mit Tradition Die Wanderung am Herrentag begann dieses Jahr an der Papiermühle und führte uns vorbei am Forsthaus und Bismarck-Turm, bis sie im Gartenverein Langetal ihren Zielpunkt fand. Dort wurde dann auch gleich das heißersehnte Grillgut auf den Rost

Veröffentlicht unter Neuigkeiten